CERTIFER SA
18 RUE EDMOND MEMBREE
59308  Valenciennes
N°TVA : 73411047285
 

bestimmte Stelle (DeBo)

Votre organisme agréé d’évaluation ferroviaire

WAS IST EIN DEBO-EINSATZ? 

Zusätzlich zu internationalen und europäischen Vorschriften wie der Interoperabilitätsrichtlinie hat jeder Mitgliedstaat seine eigenen technischen und sicherheitstechnischen Vorschriften, die die nationalen Besonderheiten berücksichtigen.

Diese Notified National Technical Rules (NNTR) werden von der Nationalen Sicherheitsbehörde (NSA) festgelegt, die auch für die Erteilung aller Inbetriebnahmegenehmigungen (IBG) zuständig ist.

Bei diesen IBG-Verfahren für neue oder wesentlich geänderte Systeme und Teilsysteme stützt sich die NSA in der Regel auf eine bestimmte Stelle (DeBo), bei der es sich um eine unabhängige, für ihre Kompetenz anerkannte Bewertungsstelle handelt. Das DeBo bewertet den Nachweis zur Erfüllung gemäß den geltenden nationalen Vorschriften.

Um die Einhaltung der nationalen Vorschriften nachzuweisen, muss der Antragsteller, bei dem es sich um einen Betreiber, einen Fahrzeughalter oder einen Hersteller handeln kann, der NSA den Bericht der bestimmte stelle vorlegen, die für die Bewertung des Projekts gemäß den nationalen Vorschriften zuständig ist.

Ein DeBo-Zertifikat ist ein wichtiger Teil für den Antragsteller, um eine Inbetriebnahmegenehmigung zu erhalten.



WAS IST DIE ROLLE DES DEBO?

Die bestimmte stelle führt eine Bewertungsaufgabe durch, die an einem vollständigen Eisenbahnsystem oder -teilsystem gemäß den notifizierten nationalen technischen Vorschriften (RTNN) von der Entwurfsphase bis zu den Abschlussprüfungen durchgeführt werden kann.

Das DeBo gibt seine Stellungnahme zur Konformität des bewerteten Systems mit den RTNNs auf der Grundlage von Dokumentenprüfungen, Audits und Besichtigungen vor Ort ab, sofern dies als relevant erachtet wird.

Wenn die Beurteilungs- und Prüfergebnisse die Übereinstimmung mit den nationalen Anforderungen zeigen, stellt die bestimmte stelle einen endgültigen DeBo-Bericht auf der Grundlage der RTNNs und eine Bescheinigung über die Übereinstimmung mit den nationalen Vorschriften aus.

Die Bewertung der bestimmte stelle kann von der Entwurfsphase bis zu den abschließenden Prüfungen durchgeführt werden, der abschließende Bericht der bestimmte stelle und die Prüfbescheinigung gemäß den nationalen Vorschriften werden jedoch am Ende des Projekts ausgestellt, d. h. nach Abschluss der Entwurfs-, Bau-, Installations- und Prüfphasen.

 

 

UNSERE REFERENZEN

  • Infrastruktur und Energie: East European, SEA and BPL Hochgeschwindigkeitsstrecke (Frankreich), Perpignan-Figueras (Frankreich/Spanien), Belfort-Delle konventionelle Linie(Frankreich)
  • Rollendes Material: M7 EMU Fahrzeuge und Lokomotiven (Belgien), ICE Hochgeschwindigkeitszug 1 (Deutschland) und ICE 3 (Frankreich), De3600 Diesel Lokomotive(Türkei), Coradia Stream (Italien), SBB ETR610 (Österreich), Schneeschleuder (Deutschland), Bewertung nach EN14033 und EN15746 (Türkei)
  • Zugsteuerung/Zugsicherung und Signalgebung (streckenseitig): Einsatz von ETCS Level 1 und 2 (Belgien), GSMR Eurotunnel Netzwerk, Paris-Lyon ETCS Level 2 (Frankreich)
Top
Changing Cookie Settings

Dear users, this website stores cookies on your computer. Their purpose is to improve your website experience while providing you with more personalized services.

If you would like more information about the cookies we use, please see our Privacy Policy. By accepting cookies, you consent to their use. You can also adjust their settings.

If you refuse cookies, your information will not be tracked when you visit this site. Only one cookie will be used in your browser to remember your preference not to be tracked.

  • Change the parameters
  • Accept all cookies and continue to the website